Neu auf den Gicht-Seiten


15.4.2015: Diagnose der Gicht

Die Diagnose der Gicht erfolgt in erster Linie mithilfe von Blutuntersuchungen.
Aber auch die Befragung des Patienten und das Ausschließen anderer Erkrankungen (Differentialdiagnose) sind wichtig, um die Gicht eindeutig diagnostizieren zu können.
Zur weiteren Kontrolle der Nierengesundheit sind Teststreifen zur Harnuntersuchung sehr hilfreich.
Mehr ...

22.5.2010: Neues Projekt: Gesundheitsratgeber Gicht

Zum Thema Gicht haben wir ein neues Projekt mit Buch zur Webseite gestartet.
Gicht mit Naturheilkunde und Schulmedizin erfolgreich behandeln.
In diesem Buch und auf der Webseite werden die Körpervorgänge bei Gicht erklärt und was sie für Folgen haben können. Verschiedene hilfreiche Methoden aus Naturheilkunde und Schulmedizin werden vorgestellt. Tipps zur Vorbeugung runden den Inhalt ab.
Mehr ...

17.12.2007: Wickel und Umschläge gegen Gichtanfälle

Zur Linderung der Schmerzen beim akuten Gichtanfall kann man kühle Wickel und Umschläge auflegen. Dadurch wird die überschüssige Hitze aus dem entzündeten Gelenk gezogen und die Schwellung verringert. Infolgedessen werden die Schmerzen gelindert.

22.9.2007: Gicht mit Akupunktur behandeln

Die Akupunktur ist eine Behandlungsform der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Die Gicht-Schmerzen lassen sich durch Akupunktur lindern, teilweise verschwinden diese sogar. Auch wenn der Erfolg spürbar ist, sollte eine für Gicht günstige Ernährung beibehalten werden.

1.6.2007: Mit Gicht auf Reisen und im Urlaub

Auch als Gichtpatient muss man nicht auf Urlaub verzichten.
Allerdings sollte man ein paar Grundregeln beachten, damit der Urlaub eine angenehme Erholung wird und keine Serie von Gichtanfällen. Wichtig ist vor allem, dass man auch im Urlaub nicht hemmungslos aller Laster fröhnt. Man sollte also nicht übermässig viel alkoholische Getränke trinken und auch nicht übermässig viel Fleisch und andere purinreiche Nahrungsmittel essen.
Mehr ...

11.1.2007: Gicht heilen mit Schüssler-Salzen

Die Gicht kann man ergänzend zu anderen Heilmethoden mit Schüssler-Salzen behandeln.
Zur Behandlung des akuten Anfalls eignet sich vor allem Nr. 9 Natrium Phosphoricum D6.
Davon nimmt man während des akuten Anfalls eine Tablette etwa einmal pro Stunde.
Mehr ...

17.12.2006: Selbsttest

Mit dem Selbsttest können Sie Ihr Gicht-Risiko überprüfen. Natürlich ersetzt dieser Test keinen Besuch beim Arzt, aber er kann Ihnen einen groben Überblick geben.
Zum Selbsttest ...

16.12.2006: Willkommen

Willkommen bei unserem neuen Projekt rund ums Thema "Gicht".

Hier geht es um die Ursachen, Beschwerden, Behandlung und Vorbeugung von Gicht.

Im Laufe der Zeit wird diese Seite immer weiter ausgebaut.


Home   -   Up